Coaching der besonderern Art

Wege aus dem Labyrinth

"Alle Wege sind gleich: sie führen nirgendwo hin. Mich interessiert nur: Ist es ein Weg mit Herz? Wenn er es ist, ist der Weg gut; wenn er es nicht ist, ist er nutzlos."

Carlos Castaneda: Die Lehren des Don Juan

Lieber Leser,

wohin hat Sie ihr Weg geführt? Fühlt es sich gut an, wo sie zurzeit sind? Wenn nicht, fragen Sie sich, warum das so ist. Wann sind Sie von ihrem eigenen Weg abgekommen und was hat dazu geführt?
Betrachten Sie nun ihr Anliegen und fragen sich, was hat Sie auf diese Seite geleitet? Befinden Sie sich in einer Lebenskrise und wollen durch Coaching lediglich aus dem Leidenstal herausgeführt werden, um wieder alltagstauglich zu werden, damit Sie wie bisher für die Anderen gut funktionieren? Dann sind Sie bei mir wahrscheinlich an der falschen Adresse, denn es ist kein Weg des Herzens, sondern ihres Verstandes. Wenn Sie allerdings wieder lebenstauglich werden möchten, in dem Sie ihren Wesenskern entdecken und freilegen, werde ich Sie nach besten Vermögen herzlich unterstützen, damit Sie Ihren eigenen Weg erkennen und diesen dann auch gehen.
Damit Sie sie eine Vorstellung davon bekommen, worauf dieses systemische Coaching beruht, lesen Sie bitte das Konzept.

Ich freue mich, wenn ich Sie auf Ihrer Wegefindung unterstützen darf.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Warum ist meine Situation so, wie sie ist?

  • Was sind die Motive meiner Handlung?

  • Was will ich für mein Leben wirklich?

  • Stehe ich wirklich zu dem, was ich tue?

  • Fühlt sich das, was ich tue, gut an?

  • Höre ich auf meinen Kopf oder auf mein Herz?


Besucherzähler